Die Eifel,

ist eigentlich allen West-Europäischen Bikern bekannt. Besonders die Nordeifel mit Ahrtal und ihre nähe zum Nürburgring.
Die Südeifel dagegen ist von Bikern nicht so häufig besucht, ein Fehler wenn man einam die dortige Region kennen gelernt hat.
Gerade das Grenzgebiet Deutschland - Luxemburg, und auch Luxemburg selbst bieten mehr als ein paar Stunden Kurvenspaß.

Tourengebiete Südliche Eifel.

Reizvolle Grenzregion mit mehr oder weniger hohen Hügeln und langen Kurvenreichen Tälern.

Einzelne Täler wie

sind auf jeden Fall einen Besuch wert und einzeln beschrieben. Wer die Kulturelle Seite der Region kennen lernen möchte kommt ebenfalls auf seine Kosten.
Gelegenheiten die Rasten von den Füßen zu befreien gibt es mehr als genug.
Die Entscheidung fällt nicht immer leicht. Innenstädte erkunden oder ein Streifzug durch die Natur.
Museen oder Historische Gebäude und und und.
Für das Leibliche Wohl findet man überall entsprechendes.
Von gehobenen bis zu Regionalen Küchen ist alles vertreten.

Unterkünfte in allen Preislagen sind auch noch in der Hauptsaison zu finden. Dann kann allerdings die Auswahl begrenzt sein wenn vor Ort Kulturelle Höhepunkte stattfinden. Einzelheiten sind in den jeweiligen Anmerkungen zu den Tälern zu lesen.